23.09.2012
Land: Kolumbien Kolumbien, Alex
KM: 33.788

Cali. Wählt man in Berlin die 30 12 88 28, weil man wieder einmal vergessen hat, sich rechtzeitig für den Berlin-Marathon anzumelden und sich in letzter Minute noch einen Startplatz erbetteln möchte, hört man nicht die vertraute Stimme von Alex. Er sitzt nicht an seinem Schreibtisch und man wird ihn auch nicht wild gestikulierend, das Telefon am Ohr, im Startblock finden, um alle sich heimlich in den A-Block eingeschlichenen Skater wieder auszusortieren. Ich selbst wundere mich auch immer wieder, wo er bleibt, warte vergeblich, weine.

Alex ist nicht mehr da. Das zu begreifen, fällt immer noch schwer. Und doch ist er gegenwärtig, in meinen Gedanken, in meinem Herzen, in den Erinnerungen, in all den vielen wunderbaren gemeinsamen Erlebnissen. Ich kann ihn hören, sehen, spüren.

Als ich in letzter Zeit verschiedene Freunde bat, mir „ihr“ typisches Alex-Bild zu schicken, bekam ich u.a. diese Antwort: „Ich habe so viele Fotos von Alex, aber das „Eine“, das ich in meinem Kopf trage, das finde ich nicht“.
Nun ja, Alex hat so viele Gesichter; das „Eine“ Bild von ihm wird es wohl nie geben. Vielleicht aber ergeben all die vielen Fotos das vertraute Bild.

Ich danke allen, die ihre Archive durchgraben, ihre Bilder gescannt, ihren PC durchforstet haben.

Ich danke Alex´ Kollegen, die ihm die diesjährige Medaille des Berlin-Marathon widmen.

Ich danke Isaak (skate-tv.de), der sich an die nach wie vor schwierige Aufgabe herangewagt und aus den vielen Filmaufnahmen und Interviews mit Alex einen Zusammenschnitt erstellt und mir und uns so noch einmal die Stimme und die unvergleichbare Gestik von Alex geschenkt hat.
http://www.skate-tv.de/no_<wbr></wbr>cache/startseite/<wbr></wbr>detailansicht/video/alex-<wbr></wbr>uphues-24092011.html

Und ich danke allen, die mich bisher auf der Straße oder in Gedanken begleitet, mir immer wieder aus ihrem Alltag geschrieben, mit ihren vielen, vielen Mails geholfen haben, meinen Lebensmut wiederzufinden und ins Leben zurückzukehren. Sätze wie dieser: „Dass du weiter gefahren bist, ist eine Liebeserklärung: An Alex und an das Leben“  haben mich getröstet, mir meine Zweifel genommen, mir Kraft gegeben. 

Und wie es das Schicksal will, hat mich die Reise in diesen Tagen nach Kolumbien geführt. Das Land, aus dem die weltweit besten Skater kommen, die Alex jahrelang mit betreut hat, die ihm Vorbild waren, die er bewundert hat.

Jetzt reise ich – in stiller Begleitung von Alex – weiter, bis ich irgendwann im Februar 2013 ankommen und nach Berlin zurückkehren werde.

Bilder von Alex – in Erinnerung.



zurück

Kommentare

Ajay, 20-07-15 01:57:
家中壞腦 本文及這個回應都是借用別人的電腦寫的 請恕在下只能簡短回應 kursk, 完全同意 匿名君 話分兩頭 1) 今次先有黃世澤說要起通寶底 後有通寶封博 但從各方敘述 通寶好像沒有解釋過封博的原因 也許他厭倦筆戰 也許他事忙 也許他像我般 壞腦 只有他才知是甚麼原因 人們指摘黃世澤的起底行為是一回事 拿通寶封博作證據 又是另一回事 最奇怪是那個 思想花園 自己無端端封博 也許又有人會入黃世澤數 2) 就黃世澤的一般 起底 行為 例如公佈持異議者的 IP address 然後聲稱拒絕他們留言 我是不認同的 不過今次通寶事件是特例 事涉應當政治中立的公務員所享有的言論自由問題 這 不同人自有不同看法 例如今天 ESWN 就轉載了 AK 的見解 然而 當我昨晚寫這篇網誌時 有關的討論實在少之又少 我唯一看見的只有電鋸於 聞 見 思 錄 內認真討論這個黃世澤開宗明義就點明的事情 因此 至少截至昨晚為止 我對指摘黃世澤的一眾博客是有所保留的 問題不是他們指摘黃世澤的 起底 行為對不對 而是他們的指摘並無真的以理服人 只是拿著一個很方便 叫 言論自由 的東西加上一個未經證實的猜想 通寶是因害怕被起底而封博 來打擊黃世澤 林忌 我是好事之徒 口痕友 寫嘢有時加鹽加醋 請勿見怪 hrekic, 是我寫得不好 我的意思不是說要每事出聲才有資格在此事上批評 而是說比起陳巧文 熊貓少女及遊K河少女這些極為明確的例子 黃世澤此例實在很弱 而眾人對他的指摘又顯得不成比例 你可以說黃世澤誤解了 公務員政治中立 的意思 別人同不同意是另一回事 因此他的行為其實仍是侵犯了通寶的言論自由 你也可以說通寶講得有道理 朱藹迪其實誤解了政府收數的合理性 因此政府並非借收數來限制朱的公民自由 這些通通都是可議的 但是當黃世澤以通寶所贊同之道還施其身 而其他人只拿黃世澤開刀 單方面視通寶為受害者 不將二人放在 equal ground 兼且無視黃所持的理由本身所擁有的合理討論基礎 即公務員的政治中立性 就向黃發難 我覺得並不妥當 不過補充一句 對黃世澤時不時作出的起底要脅 儘管是講多過做 我也是不認同的 以披露留言者的 IP address 為例 言論自由這些大題目姑且不說 若留言者用 dynamic IP address 黃此舉可能會令他人遭池魚之殃 方潤 呀 實在對不起 不過第三國成為另外兩國的戰場 是歷史上常見之事 你就看開點吧 ;-Dpaulymh: 不要動氣 見以上對 hrekic 君回覆 我也看不過眼黃世澤對你的單打 就好像說你甚麼 不誠實使用電腦 此等言詞 你實在不必放在心上 你沒有用黃世澤的激烈言詞來回敬他 這點我是相當佩服的 不過你又何必和他纏鬥呢 你不會以為他罵你土共 別人就真的以為你是土共吧 最少我就從來沒有這麼想 時間寶貴 就算是打筆戰 都要選擇戰場呀
Andreas, 03-10-12 00:46:
Ich habe auch noch ein Bild von Alex. Bei mir im Büro aufgenommen. Er fragte mich nach einer guten Kamera fürEure Tour. Das Bild erscheint sobald ich die Skate-Seite öffne. Ich werde ihn nie vergessen und habe am letzten Wochenende dauernd an ihn gedacht. Gute Reise. Du fährst jetzt nicht nicht nur durch das Land der Skater, sondern auch das wo Victor lange lebte und wohin er demnächst wieder für 6 Wochen zurückkehrt. In Liebe. Andy
Anne, 26-09-12 08:19:
Was ich noch sagen wollte: Bettina, Alex war erst mit dir so richtig glücklich! Wenn ich mir das Video anschaue - vor allem das Interview mit euch beiden - und auch das Strahlen in seinen Augen sehe auf den Bildern von euch beiden... dann wird das so was von klar! Der "alte Griesgram" von einst war mit dir wie weggeblasen! Er war so unendlich glücklich an deiner Seite! Einfach toll! Du warst und bist und bleibst sein ganz großes Lebensglück! (*heul*) Er war einfach angekommen bei dir. So schön zu sehen! So, das wollt ich dir nur mal noch sagen. Ich drück dich feste!
Manuela, 24-09-12 21:19:
Liebe Bettina! Ich bewundere immer wieder Deinen Mut und Dein Durchhaltevermögen! Toll, wie du weitermachst - ich wünsche dir nun auch für den letzten Abschnitt viel Glück, Kraft und Freude! Pass auf dich auf - und behalte Deinen Lebensmut! Ganz herzlich Manuela
Kati, 24-09-12 20:54:
Liebe Bettina,
denk immer daran das Menschen die man liebt für immer im Herzen, Erinnerungen und Gedanken mit uns weiterleben.
Deine Entscheidung euren gemeinsamen Traum
weiter in die Tat umzusetzen ist das tollste Geschenk was du Alex und dir machen konntest.
Bleib weiterhin tapfer mit der Gewissheit das viele Freunde,Bekannte und Bewunderer deine
Trauer teilen. Liebe Grüße Kati
Tim, 24-09-12 19:12:
Liebe Bettina, danke für die schönen Fotos und auch den Link für die Videoclips. Ein Jahr ist es nun her und beim Ansehen der Bilder ist Ups immer noch allgegenwertig und lebt in meinen Erinnerungen und meinem Herzen nochmal auf und weiter. Meine Gedanken sind heute aber auch bei dir. Weiterhin alles Liebe und Gute für dich und die Tour-Grüße aus Hannover Tim und Familie
Steffi, 24-09-12 18:59:
Liebe Bettina,

danke an dich und Saki für diese wunderbare Sammlung von Erinnerungen, die uns alle spüren lassen wie allgegenwärtig unsere Trauer und der Verlust nach nunmehr einem Jahr noch sind. Vielleicht hilft es dir an diesem Tag, wie auch in den anderen Momenten der Trauer zu wissen, dass du ganz viele Menschen hast, die mit dir fühlen und an dich/ euch denken. Alex ist für uns alle unvergesslich, in unseren Herzen wird er ewig weiterleben!

Wir bewundern dich für deinen Mut und deine Kraft euren gemeinsamen Weg fortzusetzen und sind dankbar dafür, dich durch deine Berichte dabei begleiten zu dürfen. Fühl dich ganz lieb umarmt! - Steffi und Jerome
Ansgar, 24-09-12 16:44:
Liebe Bettina: du sagst: "Alex ist nicht mehr da.... und doch ist er gegenwärtig"
das ist wahr und die vielen Zeichen von Gedanken an ihn bestätigen dies.
Dir einen lieben Gruß!
Ansgar
Anne, Thomas und Lotte, 24-09-12 14:00:
immer noch fehlen die Worte, liebe Bettina. Wir sind in Gedanken bei euch und schauen die Bilder nochmal und noch mal - Dankbar sogar einige Momente gemeinsam erlebt zu haben.
Liebe Grüße aus Leipzig, Anne, Thomas und Lotte
Dirk, 24-09-12 12:28:
in memoriam - wird nicht nur dieser Berlin Marathon für uns sein. Deine Bilder und Isaaks Video rufen Erinnerungen wach... Verdrängt dass er nicht wiederkommen wird, es ist immer noch so unfassbar. Er bleibt ein Teil.Dir weiterhin Kraft und eine gute Reise. Ganz liebe Grüße Dirk

Kommentar hinzufügen

* Erforderliche Eingabe

*





*
*